Allgemeine Geschäftsbedingungen für Endkunden

1. Jänner 2000

Umfang und Gültigkeit

Verkäufe und Lieferungen an Endkunden erfolgen nur nach Maßgabe dieser AGB. Abweichende Regelungen, insbesondere AGB des Auftraggebers, werden nur durch unsere schriftliche Bestätigung wirksam.

Preise, Versand, Verpackung

1. Unsere Angebote und Preislisten verstehen sich freibleibend.

2. Alle Preise verstehen sich excl. gesetzlicher Mehrwertsteuer zuzüglich Versandkosten.
Ab € 250,00 netto frei Haus Österreich, oder frei österreichische Grenze.

3. Beanstandungen aus Transportschäden sind vom Käufer binnen 3 Tagen beim Transportunternehmer und bei der Willi Schiestl GmbH & Co. KG zu melden.

Zahlungen

1. Die Zahlung erfolgt per Rechnung, oder Vorauskasse.

2. Die Willi Schiestl GmbH & Co. KG ist berechtigt bei Teillieferungen jede einzelne Einheit oder Leistung in Rechnung zu stellen.

Eigentumsrecht

Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Willi Schiestl GmbH & Co. KG .

Rücktritt vom Vertrag

1. Voraussetzung für den Rücktritt des Käufers vom Vertrag ist ein Lieferverzug, der auf grob fahrlässiges Verschulden der Willi Schiestl GmbH & Co. KG zurückzuführen ist, sowie der erfolglose Ablauf einer gesetzten, angemessenen Nachfrist von mindestens 21 Tagen.

2. Die Willi Schiestl GmbH & Co. KG ist berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, wenn Bedenken hinsichtlich der Zahlungsfähigkeit des Käufers entstanden sind und dieser auf Verlangen weder eine Vorauszahlung leistet, noch vor der Lieferung eine Sicherheit erbringt.

Schlußbestimmungen

1. Gerichtsstand ist bei allen Verträgen ausnahmslos Innsbruck.

2. Sämtliche Verkaufsgeschäfte unterliegen dem österreichischem Recht.